Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login

Ausflüge und Veranstaltungen

Oktober 2018

Mittwoch, den 24.10.2018

Abfahrt: 12.00 Uhr

 

Marzipankonditorei in Amorbach

„Marzipan-Qualität genießen und verschenken“

Dies ist das Motto der Odenwälder Marzipankonditorei.  Denn Qualität ist ein wichtiger Aspekt beim Genuss von Lebensmitteln.

Das beginnt bei der Auswahl der Rohstoffe. In der Marzipankonditorei werden daher nur Marzipan mit einem hohen Mandelanteil und beste Zutaten verwendet. Diese werden dann frisch verarbeitet und so entstehen die süßen Leckereien, die den Namen: "Odenwälder Marzipan" verdienen. Die Marzipan Kreationen werden seit über 40 Jahren in liebevoller Handarbeit im Odenwald gefertigt. Tauchen Sie ein in die Welt des Genusses. Sie werden begeistert sein... Erfahren Sie, wie Marzipan hergestellt wird und schauen Sie den fleißigen Konditoren über die Schulter. Anschließend geht es noch ins Café Schlossmühle.

Bitte telefonische Anmeldung Tel: 06185-180021

Preis: 17,00 € p.P.

Ausflüge und Veranstaltungen

November 2018

Freitag, den 30.11.2018

Abfahrt: 15.00 Uhr

 

Weihnachtsmarkt in Mainz

So stimmungsvoll ist die Weihnachtszeit in Mainz: Vor der historischen Kulisse des 1000-jährigen Martinsdoms erstrahlt der Mainzer Weihnachtsmarkt mit über hundert festlich geschmückten Ständen. Das Bühnenprogramm auf dem Liebfrauenplatz sorgt für fröhliche Gesichter bei großen und kleinen Gästen. Zahlreiche Domkonzerte und Matineen, die traditionelle Märchenaufführung im Mainzer Staatstheater und der beliebte Weihnachtskartendruck im Druckladen des Gutenberg-Museums gehören zu den besonderen Weihnachtsattraktionen in Mainz. Kunsthandwerklich interessierte Besucherinnen und Besucher kommen in der Künstlerwerkstatt auf ihre Kosten: Hier erleben sie, wie unmittelbar vor ihren Augen Adventsgestecke, Schmuck, Näharbeiten aus antiken Stoffen oder Holzspielsachen entstehen. Besonders sehenswert ist die elf Meter hohe, reich verzierte Weihnachtspyramide verzückt direkt am Höfchen, dem Hauptzugang zum Markt. Nur ein paar Schritte weiter beeindrucken die handgeschnitzten, lebensgroßen Krippenfiguren vor der Gotthardkapelle des Domes St. Martin. Am unteren Eingang des Marktes drehen 18 handgeschnitzte Engelsfiguren auf dem Dach der neun Meter hohen Spieluhr gemächlich ihre Runden.

Bitte telefonische Anmeldung, Frau Küllmer Tel: 06185-180021

Preis: 15,00 € p.P.

 

© Alle Rechte vorbehalten