Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Nachrichtenleser
  • Hammersbach
  • Zweckverband vermeldet Ansiedlung eines deutschen mittelständischen Unternehmens

Zweckverband vermeldet Ansiedlung eines deutschen mittelständischen Unternehmens

28-09-2020 12:14

Zweckverband vermeldet Ansiedlung eines deutschen mittelständischen Unternehmens

„Die Meldungen, die uns täglich erreichen, sind erschreckend. Bei mehreren Unternehmen in unserer Region findet gerade ein massiver Arbeitsplatzabbau statt. Vor diesem Hintergrund kann man nur froh sein, dass uns mit der Ansiedlung der neu aufgestellten Vertriebssparte der Hager-Group im Gewerbegebiet Limes ein echter Big-Point gelungen ist,“ so der Vorsitzende des Zweckverbandsvorstandes, Michael Göllner.

Vor wenigen Tagen haben der Investor, die Dietz AG, und das inhabergeführte deutsche Familienunternehmen Hager aus dem saarländischen Blieskastell einen Mietvertrag für die in der Entwicklung befindliche Fläche der Westerweiterung unterzeichnet.

Die Hager Group ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen. Das Familienunternehmen beschäftigt etwa 11.500 Mitarbeiter und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von rund zwei Milliarden Euro erwirtschaftet. An dem neuen Standort im Interkommunalen Gewerbegebiet sollen verschiedene bisher dezentrale Logistiklösungen zusammengeführt werden, um die Prozessabläufe zu optimieren und neue Möglichkeiten zu schaffen. An den alten dezentralen Standorten können dafür dann die Produktionskapazitäten erweitert werden.

Nach Angaben des Unternehmens sollen am neuen Standort Limes etwa 200 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Für das weitere Genehmigungs- und Entscheidungsverfahren sei es von großer Bedeutung, dass bereits jetzt Klarheit darüber bestehe, welches Unternehmen angesiedelt werden soll. „Mangelnde Transparenz soll niemand beklagen können“, so Göllner.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten