Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Nachrichtenleser

Wichtiger Hinweis

16-07-2018 14:09

Bisher haben alle Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren eine Geburtstagskarte von der Gemeinde Hammersbach erhalten. Bei Ehejubiläen sowie „runden“ und „halbrunden“ Geburtstagen ab 75 Jahren besucht der Gemeindevorstand und ab 81 Jahren der Seniorenbeirat gerne die Seniorinnen und Senioren. Viele haben sich über die Besuche gefreut, auch diejenigen, die eine Übermittlungssperre im Einwohnermeldeamt eintragen haben lassen.

Aufgrund der neuen, verschärften EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) können wir in Zukunft nur noch die Personen für Geburtstagskarten und Geburtstagsbesuche berücksichtigen, die im Einwohnermeldeamt keine Übermittlungssperre eintragen haben lassen. Möchten Sie trotz dieser Sperre berücksichtigt werden, melden Sie sich schriftlich oder telefonisch (06185-180021) bei Frau Küllmer im Rathaus, Vorzimmer des Bürgermeisters.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten