Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Nachrichtenleser

Schiedsfrauen und Schiedsmänner gesucht

18-02-2019 15:37

Schlichten ist besser als Richten

Auf der Grundlage des Gesetzes über die Schiedsstellen in den Gemeinden sind diese verpflichtet, eine Schiedsstelle einzurichten.

Die Amtszeit unseres Schiedsamts endet dieses Jahr im November. Das bedeutet, dass die Vorschlagsliste für die Neuwahl des Schiedsamts in unserer Gemeinde erstellt werden muss. Deshalb wollen wir auf diesem Wege um Bewerbungen zur Aufnahme in unsere Vorschlagsliste werben. Gesucht werden Frauen und Männer, denen es möglich ist, neben ihrer Berufstätigkeit die Aufgaben in einer Schiedsstelle ehrenamtlich auszuüben.

In die Zuständigkeit der Schiedsstelle fallen Schlichtungsverfahren in Strafsachen, d.h. Beleidigung, Körperverletzung, Bedrohung und Hausfriedensbruch. Weiterhin bürgerliche Rechtsstreitigkeiten wie Geldforderung, Nachbarlicher Abwehranspruch, Beseitigungsanspruch. Darunter fallen auch gemischte Streitigkeiten wie üble Nachrede, Schmerzensgeldanspruch und Sachbeschädigung. Die Schiedsstelle wird nicht tätig bei Familienstreitigkeiten und bei Streitigkeiten, in denen es gegen Behörden des Bundes oder des Landes geht.

Grundsätzlich kann jede Bürgerin und jeder Bürger ab dem 30. Lebensjahr bis zum noch nicht erreichten 76. Lebensjahr zur Schiedsperson gewählt werden. 

Darüber hinaus muss die Schiedsperson nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein. Es dürfen keine Umstände in der Person liegen, die sie zur Führung dieses Amtes ungeeignet machen.

Voraussetzung ist der Umgang mit Menschen und eine entsprechende Lebenserfahrung. Hammersbach muss Wohnstandort sein. Besondere Fachkenntnisse sind nicht erforderlich. In Schulungen wird die Ausübung der Tätigkeit vorbereitet. Schiedsfrauen und -männer werden für fünf Jahre gewählt und durch den Direktor des Amtsgerichtes berufen.

Ihre formlose Bewerbung kann an Gemeindeverwaltung Hammersbach, Frau Nadine Küllmer, Köbler Weg 44, 63546 Hammersbach, Tel. 06185-180021, erfolgen.

Bitte geben Sie darin an:

  • Name, Vorname, Geburtsname
  • Anschrift
  • Geburtstag, Geburtsort
  • Beruf
  • Telefon, Telefax, E-Mail

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten