Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Nachrichtenleser
  • Hammersbach
  • In der Brut- und Setzzeit sollten Hunde angeleint werden

In der Brut- und Setzzeit sollten Hunde angeleint werden

16-05-2018 09:30

Im Frühjahr sind die Vogelwelt und das Niederwild mit der Aufzucht ihrer Jungen beschäftigt. Während der Brut- und Setzzeit von März bis zum Juli sollten die Hundebesitzer ihre Vierbeiner an die Leine nehmen und die Wege nicht zu verlassen. Auch Spaziergänger abseits der befestigten Wege können die Vögel beim Brüten und auch die Jungenaufzucht von Feldhasen und anderem Niederwild stören.

"Werden die Vögel beim Brüten gestört, kann es passieren, dass die Eier auskühlen und absterben", so Bürgermeister Michael Göllner. Leider ist immer wieder zu beobachten, dass viele Hundehalter ihre Tiere frei laufen ließen. Die wildlebenden Tiere brauchen aber gerade in dieser sensiblen Phase ihre Ruhe.

 

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten