Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Aktuelles aus der Gemeindeverwaltung

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Hammersbach.

Hammersbach hat etwa 5.000 Einwohner und liegt verkehrsgünstig am Rande des Ballungsraumes Frankfurt Rhein/Main mit direktem Anschluss an die BAB 45.

Neben einer wunderbaren Landschaft mit intakter Natur und einer sehr guten Infrastruktur zeichnen wir uns durch eine hervorragende Kinderbetreuung, ein reges Vereinsleben, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein interessantes kulturelles Angebot aus. Hammersbach ist aber nicht nur ein Ort, um gut zu leben, sondern auch ein prosperierender Gewerbestandort. Gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen entwickeln wir derzeit ein großes Gewerbegebiet, welches aber östlich der Autobahn liegt, während unsere Ortsteile Marköbel und Langen-Bergheim westlich der Autobahn liegen.

Diese und viele weiteren Informationen zu unserer Gemeinde möchten wir Ihnen hier auf unserer Homepage präsentieren. Bei weiteren Fragen können Sie auch mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne persönlich kontaktieren.

Herzlichst
Michael Göllner
Bürgermeister

Amtliche Bekanntmachung

Von den Kreiswerken Main-Kinzig wird die alljährliche Ortsnetzspülung des Trinkwasser-Rohrnetzes in der Gemeinde Hammersbach an folgendem Termin durchgeführt:

Im OT Marköbel vom 24.10. bis 29.10.2018




Freiwillige Helferinnen und Helfer für den Weihnachtsmarkt gesucht !!!

Der Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr am Samstag, den 01.12. ab 16.00 Uhr bis Sonntag, den 02.12., 18.00 Uhr in Marköbel statt.
 
Der Vorstand des Vereinsrings hat für die Veranstaltung eine Mailadresse eingerichtet:
 
Veranstaltung@vereinsring-hammersbach.de
 
Hier können alle Meldungen und Anfragen gestellt werden und es können sich Interessierte, Vereine und mögliche Helferinnen und Helfer direkt an den Vereinsring wenden.
 
Der Vereinsring sucht auch noch Spender, die den Hammersbacher Weihnachtsmarkt finanziell unterstützen.
 

E-Bike-Tankstelle an der Hohen Straße in Betrieb genommen

06 Sep 2018

Vor wenigen Tagen wurde in Marköbel an der Krebsbachstation, direkt an der Regionalparkroute Hohe Straße, eine „E-Bike-Tankstelle“ - eine Ladestation für Elektrofahrräder - in Betrieb genommen. Gefördert wurde die Tankstelle durch die Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten (EKM). Die gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes unterstützt unter Federführung der Kommunen konkrete Projekte für einen wirksamen Klimaschutz in den Städten und Gemeinden. Dafür stellt die EAM-Tochtergesellschaft EnergieNetz Mitte jährlich Fördermittel zur Verfügung.

 

Wichtiger Hinweis

16 Jul 2018

zum Datenschutz bei eingetragener Übermittlungssperre für Alters- und Ehejubiläen

© Alle Rechte vorbehalten