Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Aktuelles aus der Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Hammersbach.

Hammersbach hat etwa 5.000 Einwohner und liegt verkehrsgünstig am Rande des Ballungsraumes Frankfurt Rhein/Main mit direktem Anschluss an die BAB 45.

Neben einer wunderbaren Landschaft mit intakter Natur und einer sehr guten Infrastruktur zeichnen wir uns durch eine hervorragende Kinderbetreuung, ein reges Vereinsleben, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein interessantes kulturelles Angebot aus. Hammersbach ist aber nicht nur ein Ort, um gut zu leben, sondern auch ein prosperierender Gewerbestandort. Gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen entwickeln wir derzeit ein großes Gewerbegebiet, welches aber östlich der Autobahn liegt, während unsere Ortsteile Marköbel und Langen-Bergheim westlich der Autobahn liegen.

Diese und viele weiteren Informationen zu unserer Gemeinde möchten wir Ihnen hier auf unserer Homepage präsentieren. Bei weiteren Fragen können Sie auch mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne persönlich kontaktieren.

Herzlichst
Michael Göllner
Bürgermeister



Beim Fußball Konkurrenten, aber in der Krise solidarisch

07 Apr 2020

Der Vorsitzende der SG Marköbel, Alexander Kühn hat Hammersbachs Bürgermeister etwa 200 Schutzmasken übergeben. Hintergrund ist, dass der Klassenkonkurrent SV Pars Neu-Isenburg in der vergangenen Woche auf alle Vereine in der Gruppenliga Frankfurt Ost zugegangen ist und angeboten hat, Schutzmasken für jeden einzelnen Verein zur Verfügung zu stellen.

Eichenpflanzung im Gemeindewald

27 Mär 2020

Dass der Wald in den letzten beiden Jahren aufgrund der Trockenheit und damit verbunden dem Schädlingsbefall stark gelitten hat, ist bekannt. Doch da Forstleute bekanntlich über Generationen hinweg denken, stecken sie auch angesichts vieler deprimierender Bilder nicht den Kopf in den Sand, sondern packen an. Deshalb werden im Hammerbacher Gemeindewald derzeit in einigen Bereichen, in denen der Borkenkäfer Fichtenbestände zum Absterben gebracht hat, neue Bäume gepflanzt.

Aufwertung der Feldflur durch Blühstreifen

26 Mär 2020

In den vergangenen Jahren ist durch den öffentlich thematisierten Rückgang der Insekten das sogenannte Insektensterben in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Als einer der Vorreiter, versucht Hammersbachs Bürgermeister Michael Göllner, dem allerdings bereits seit dem Jahr 2010 unter dem Titel „Hammersbach blüht“ entgegen zu wirken. Die Ursachen und Wirkungen sind für den studieren Forstingenieur sehr greifbar, aber auch vielfältig. Insbesondere die Landwirtschaft wird immer wieder als Schuldiger für die ökologische Misere ausgemacht.

Liebe Hammersbacherinnen, liebe Hammersbacher,

20 Mär 2020

die Corona-Krise hat unsere Gesellschaft fest im Griff. Ziel ist es die Ausbreitung zu vermeiden und insbesondere die gefährdeten Bevölkerungsgruppen vor einer Ansteckung zu schützen.

Das gesellschaftliche Leben ist stark eingeschränkt. Wichtig ist, dass sich jeder an die Regeln hält. Die Kontakte sind einzuschränken, Menschenansammlungen sind zu vermeiden und die Hygieneempfehlungen unbedingt zu beachten. Ich bitte Sie dabei mitzumachen und die aufgestellten Regeln einzuhalten.

Frage der Kindergartengebühren soll im Sinne der betroffenen geklärt werden

20 Mär 2020

Der Gemeindevorstand hat in seiner Sitzung am 19. März beschlossen, dass er der Gemeindevertretung vorschlagen wird, folgende Regelung zu treffen: Eltern, deren Kinder die Kindertagesstätten aufgrund der Verordnungen des Landes Hessen in Folge der Corona Krise nicht betreten dürfen, werden nicht mit den Gebühren belastet.

Diese Regelung kann abschließend nur durch die Gemeindevertretung beschlossen werden. Der Gemeindevorstand bittet daher um Verständnis, dass deshalb noch keine endgültige rechtsverbindliche Aussage hierzu getroffen werden kann. Die Gebühren werden allerdings jetzt schon nicht abgebucht.

Start Coronetz

19 Mär 2020

Derzeit keine Annahme von Abfällen auf dem Bauhof

19 Mär 2020

Aufgrund der Coronakrise wird die Abfallannahme der Gemeinde Hammersbach auf dem Bauhof ab 19. März bis auf weiteres eingestellt. Betroffen ist die Annahme von Gartenabfällen, Bauschutt, Pappe und Elektrogeräten.  In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass auch der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft die Annahme von Anlieferungen von Abfall aus Privathaushalten bis auf weiteres eingestellt hat. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft falls Sie hierzu Fragen haben. Die normale  Abfallabfuhr bleibt selbstverständlich bestehen.

Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr

16 Mär 2020

Liebe Bürgerinnen, lieber Bürger, 

wir erleben aktuell eine hochdynamische Entwicklung in unserem Land. Die aktuellen Informationen werden ständig über die Medien aktualisiert. In Anbetracht der deutlich erhöhten Gefährdungslage durch das Corona-Virus und um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und gefährdete Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen wird das Rathaus der Gemeindeverwaltung Hammersbach ab

Dienstag den, 17. März 2020

bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sprechstunden des Ortsgerichts

16 Mär 2020

Aufgrund der Corona Pandemie wird ab sofort bis vorerst 20.04.2020 keine Sprechstunde des Ortsgerichts mehr stattfinden. Auch Schätzungen werden in dieser Zeit nicht durchgeführt.

Neue Kinderkiste in Hammersbach eingeweiht

02 Mär 2020

Etwa 20 Jahre lang war sie für viele Familien in Hammersbach und auch aus den umliegenden Gemeinden der Ort, an dem die kleinsten Kinder erstmals mit anderen Kindern zusammenkamen: Die „Kinderkiste“ der Elterninitiative Hammersbach.

Aber die Zeit geht weiter und die Betreuungsansprüche der Familien haben sich geändert. So war es in den letzten Jahren für die Elterninitiative zunehmend schwerer, Mitarbeiter für den Vorstand zu finden. Darüber hinaus reichte vielen Familien das Angebot der EIH nicht mehr aus. Auf der anderen Seite fiel es der Gemeinde zunehmend schwerer, die Wünsche der Familien nach einem Betreuungsplatz zu erfüllen.

vhs vor Ort in Hammersbach

04 Feb 2020

Im Rahmen ihrer Bemühungen, noch stärker auf den regionalen Bildungsbedarf zu reagieren, bietet die Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH (BiP) in der Zeit von Februar bis Juli wieder mehrere Angebote aus den verschiedenen Bereichen an: Sprechen Sie einen Vormittag ausschließlich Englisch beim Saturday Club oder tanken Sie neue Kraft bei Pilates! Wenn Sie schon immer einmal Lachyoga ausprobieren wollten, auch dann hat die Volkshochschule eine passende Veranstaltung direkt vor Ihrer Haustür im Programm.

Wichtiger Hinweis

16 Jul 2018

zum Datenschutz bei eingetragener Übermittlungssperre für Alters- und Ehejubiläen

© Alle Rechte vorbehalten