Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Aktuelles aus der Gemeindeverwaltung

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Hammersbach.

Hammersbach hat etwa 5.000 Einwohner und liegt verkehrsgünstig am Rande des Ballungsraumes Frankfurt Rhein/Main mit direktem Anschluss an die BAB 45.

Neben einer wunderbaren Landschaft mit intakter Natur und einer hervorragenden Infrastruktur zeichnen wir uns durch eine hervorragende Kinderbetreuung, einem  regen Vereinsleben, sehr guten Einkaufsmöglichkeiten und einem interessanten kulturellen Angebot aus. Hammersbach ist aber nicht nur ein Ort, um gut zu Leben, sondern auch ein prosperierender Gewerbestandort.  Gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen entwickeln wir derzeit ein großes Gewerbegebiet, welches aber östlich der Autobahn liegt, während unsere Ortsteile Marköbel und Langen-Bergheim westlich der Autobahn liegen.

Diese und viele weiteren Informationen zu unserer Gemeinde möchten wir Ihnen hier auf unserer Homepage präsentieren. Bei weiteren Fragen können Sie auch mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne persönlich kontaktieren.

Herzlichst
Michael Göllner
Bürgermeister

Ab 01.10.2017 können keine Batterien mehr abgegeben werden!!! Bitte geben Sie diese in Ihrem Supermarkt etc. ab


Zur kurzfristigen Unterstützung in unseren Kita-Teams suchen wir sofort eine/n

12 Dez 2017
Student/in aus dem Sozialpädagogischen Bereich oder Erzieher/in für eine befristete Aushilfsstelle (20 Stunden) für unsere Kindertageseinrichtung

Ihre Aufgaben

- Begleitung und Betreuung der Kinder in ihren Entwicklungsprozessen
- Selbständige Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten
- Zusammenarbeit mit Eltern, Team und Träger

Hammersbach gibt Kreiswerken erneut Zuschlag für Wasserkonzession

05 Dez 2017

Hammersbach/Gelnhausen - Zum Jahresende 2017 läuft der Konzessionsvertrag der Kreiswerke Main-Kinzig zur Wasserversorgung in Hammersbach aus. Am 7. November entschied die Gemeindevertretung einstimmig, die Konzessionsrechte für weitere 20 Jahre an die Kreiswerke zu vergeben. Danach darf das Unternehmen erneut die öffentlichen Wege und Grundstücke der Gemeinde nutzen, um die Einwohner von Marköbel auch in Zukunft mit Trinkwasser zu versorgen.

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Hammersbach

05 Dez 2017
Einladung

zur 11. öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, den 12.12.2017, 20.00 Uhr, Bürgertreff Hammersbach, Am Alten Friedhof 2

Sanierung des historischen Rathauses begonnen

24 Nov 2017

Als nächstes großes Dorferneuerungsprojekt in Hammersbach hat vor wenigen Tagen die Sanierung des historischen Rathauses begonnen. Die Erste Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernentin beim Main-Kinzig-Kreis, Susanne Simmler, nahm den Beginn der Arbeiten zum Anlass, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Göllner der Baustelle einen Besuch abzustatten.

Hammersbach/Ronneburg: Göllner und Hofmann erfreut über Nutzung der privaten Dorfentwicklungsförderung

23 Nov 2017

Im Rahmen des jährlichen Bilanzierungstermins der Dorfentwicklung in den Gemeinden Hammersbach und Ronneburg informierten Manfred Geis und Katja Naumann vom Amt für ländlichen Raum des Main-Kinzig-Kreises auch über die beträchtliche Nutzung der privaten Förderungsmöglichkeiten. Beide Kommunen profitieren durch private Förderungsmaßnahmen der Dorfentwicklung. Die Bürgermeister Michael Göllner und Andreas Hofmann werben für die weitere Nutzung der privaten Förderungsmöglichkeiten.

§ 12 StVO Halten und Parken

09 Nov 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

da es in den letzten Wochen und Monaten sehr häufig zu Beschwerden kam, dass in vielen Bereichen nicht ordnungsgemäß geparkt wird, habe ich angeordnet, verstärkt Kontrollen, nach § 12 StVO Halten und Parken, durch unsere Ordnungspolizei durchführen zu lassen.

Brennholzverkauf der Gemeinde Hammersbach

19 Sep 2017

Ab sofort kann wieder Brennholz aus dem Gemeindewald bei der Verwaltung in Hammersbach bestellt werden.

Fertig aufgearbeitetes Holz und an den Weg gerücktes 1 m langes Schichtholz wird zum Preis von 67,-- € angeboten.
Losholzberechtigte erhalten dies für 57,00 €. Holz zum selbst aufarbeiten ist in zwei Varianten verfügbar.

Gemeinde Hammersbach unterstützt die Hospizarbeit im Main-Kinzig-Kreis

18 Mai 2017

Die Gemeinde Hammersbach wird zukünftig den Förderkreis Hospiz im Main-Kinzig-Kreis jährlich unterstützen. Vor wenigen Wochen stellte der Vorstand des Vereins seine Arbeit für diese wichtige Aufgabe in einer Kreisversammlung der Bürgermeister vor.

© Alle Rechte vorbehalten